Diese Seite drucken

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Bestens gewappnet und mit vielen neuen Impulsen gehen die Tennisspieler des TV Berkenbaum nicht nur die kommende Spielzeit, sondern die nächsten Jahre an. In den vergangenen Monaten hat sich der Vorstand intensiv mit der Zukunftsplanung beschäftigt und für das vorgelegte Konzept auf der Mitgliedersammlung am Donnerstagabend volle Rückendeckung erhalten.

Trotz eines nun erhöhten Jahresbeitrages von 30 Euro für alle Aktiven gab es von den 29 anwesenden Mitgliedern lediglich eine Enthaltungsstimme zu den vom Vorstand vorgelegten Ideen. Schließlich werden alle Mitglieder von den Plänen profitieren. Ob Terrasse, Clubhaus, Küche oder Außenanlage – in den nächsten Jahren wird einiges auf der Tennisanlage am Berkenbaum modernisiert. Mit der Beitragsanpassung, die dann auch für die kommenden Jahre gilt, kann die Sportabteilung den Modernisierungsprozess in Gang setzen.

Verstärkt wird der Vorstand hierbei durch zwei neue Beisitzer. Sabine und Jörg Hackemann werden die Entscheidungsträger der Abteilung ab sofort tatkräftig unterstützen. Mit großem Dank verabschiedet wurde der langjährige Schriftführer Carsten Hofmann, der sich zum Abschied aus dem Vorstand über einen großen Präsentkorb freute. Der stellvertretende Abteilungsleiter und nun auch Geschäftsführer Arndt Kattwinkel, Kassenwartin Jutta Friemann, die Pressewarte André Krone, Dirk Krone und Daniel Hoffmann sowie die Jugendwarte Sybille Dittrich und Thomas Behr wurden ebenso in ihren Ämtern bestätigt, wie Peter Friemann, dem ein besonderer Dank zu Teil wurde. Nach über 20-jähriger Platzwart-Tätigkeit hatte er sich eigentlich seinen Ruhestand auf dieser Position verdient. Da sich aber noch keine Nachfolgeregelung finden konnte, steht Peter Friemann zur Freude aller Beteiligten auch 2019 als Verantwortlicher für die vier Tennisplätze und die gesamte Platzanlage bereit.

Foto 15.02.19 09 00 31 1

Neben den Aktivitäten rund um die Tennisplätze, wird natürlich auch sportlich wieder einiges geboten am Berkenbaum. Das in den Vorjahren erfolgreich etablierte FREITAGS-TENNIS mit Unterstützung der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen wird auch 2019 fortgesetzt. Hier treffen unter professioneller Trainer-Anleitung Vereins-Aktive auf potenzielle Neumitglieder. Gleich mehreren Neulingen hat das 2018 so gut gefallen, dass sie sich dem TVB fest angeschlossen haben. Und so dürfen sie sich 2019 auf einige sportliche Events freuen: Das traditionelle Late-Night-Mixed-Turnier im Sommer wird eingerahmten vom Spargel-Cup zur Saisoneröffnung am 1. Mai und dem Brezel-Cup zum Sandplatz-Abschluss am 3. Oktober. Der Nachwuchs darf sich bei Tenniscamps, Ausflügen und Turnieren mit Übernachtung auf einige Highlights freuen. Sehr erfreulich ist auch, dass sich aktive Nachwuchskräfte sportlich aufgedrängt haben, sodass in diesem Jahr erstmals seit langer Zeit wieder eine erste Herrenmannschaft an den Start geht. Und natürlich beteiligen sich die Tennisspieler auch an der großen Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen des Hauptvereins TV Berkenbaum am Samstag, 31. August 2019. Dieses Datum können sich bereits alle Interessierten in Kierspe und Umgebung rot im Kalender anstreichen.